Mittwoch 15.05.13, 21:03 Uhr

Hausdurchsuchung bei Sascha Hellen

Die Bochumer WAZ berichtet in ihrer Online-Ausgabe, dass “die Staatsanwaltschaft die Büro- und Wohnräume des Bochumer Veranstaltungsmanagers und Promi-Vermittlers Sascha Hellen durchsucht” hat. Weiter heißt es: “Das teilte am Mittwoch Oberstaatsanwalt Dr. Christian Kuhnert auf Anfrage der WAZ mit. Die Ermittler erschienen bereits am 23. April an seiner Gerther Adresse.” Es werde wegen des Verdachts des Betruges ermittelt. Der WAZ-Artikel.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de