Freitag 12.04.13, 18:41 Uhr

Das UmFAIRteilen-Demo-Programm

Die vier Papa Verdes (grüne Kartoffeln) aus Mexiko, Kolumbien, Deutschland und dem Iran werden auf der UmFAIRteilen-Demonstration am morgigen Samstag spielen. Das komplette Programm: Es geht um Fünf vor Zwölf am ver.di-Haus an der Universitätsstraße los. Ver-di-Geschäftsführerin Gudrun Müller wird begrüßen und Demonstration und Kundgebung moderieren. Es folgen zwei kurze Reden vom stellv. Betriebsratsvorsitzenden von Opel, Murat Yaman und von Wolfgang Knop vom Personalrat der Stadt Bochum. Dann setzt sich der Demo-Zug in Bewegung. Während er an der Arbeitsagentur vorbei läuft, wird Josef Strzalka vom Arbeitslosen-Zentrum in Herne ein kurzen Beitrag halten. Es folgen weitere kleine Reden: Rolf Stein vom Bahnhof Langendreer am Schauspielhaus, Carl Lewerenz, Schuldenberatung an der Deutschen Bank und Özlem Yildiz von der DIDF-Jugend vor dem Rathaus. Von da geht es zur Kundgebung auf dem Dr. Ruer-Platz, wo Papa Verdes zur Begrüßung spielt. Es folgen Beiträge von Rico Dettbarn (DGB-Jugend), Ulrich Schneider (Der Paritätische), Jutta Sundermann (attac) und Jochen Marquardt (DGB). Zwischendurch und zum Schluss wird der Kabarettist Matthias Reuter eingreifen.  Für 14.30 Uhr ist das Ende der Kundgebung geplant.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de