Donnerstag 28.03.13, 14:02 Uhr

Linksfraktion vor Ort –
umFAIRteilen jetzt!

Am letzten Ferienwochenende (5./6. April) werden Ratsmitglieder und Bezirksvertreter der Linksfraktion in verschiedenen Bochumer Stadtteilen ihre Arbeit vorstellen. Dazu werden sie an Infoständen die Fraktionszeitung „LINKE Einblicke“ verteilen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche zur Verfügung stehen. Eines der wichtigsten Themen sowohl im Rat als in den Bezirksvertretungen ist die schwierige Haushaltslage. Ohne Geld haben die Kommunalpolitikerinnen und -politiker nur einen sehr geringen Handlungsspielraum. „Es muss endlich eine Umverteilung von oben nach unten stattfinden, die Kommunalkassen müssen dringend gefüllt werden“, erklärt Fraktionsvorsitzender Uwe Vorberg. „Deshalb unterstützen wir das Bündnis ‚umFAIRteilen – Reichtum besteuern’.
An unseren Infoständen wollen wir zu der Bochumer Bündnis-Demonstration am 13. April in Bochum mobilisieren.“ Los geht es am 13. April um fünf vor zwölf ab der ver.di-Geschäftsstelle an der Universitätsstraße.
Außerdem sammeln die Linksfraktionsmitglieder an ihren Infoständen Unterschriften für den Aufruf ‚umfairteilen – Reichtum besteuern’.
Die Linkfraktion ist an folgenden Tagen und Orten anzutreffen:
Fr., 5.4., Wattenscheid, Saarlandbrunnen, 16-18 Uhr, mit Wolfgang Wendland aus der Bezirksvertretung Wattenscheid und Ratsmitglied Arnold Vogel
Sa., 6.4. Innenstadt, neben dem Glascafé,11-13 Uhr, mit den Ratsmitgliedern Bianca Schmolze, Aygül Nokta und Ernst Lange
Sa., 6.4. Linden-Mitte, 10-12 Uhr, mit Ratsmitglied Arnold Vogel und Sebastian Michaelis, Sachkundiger Bürger im Umweltausschuss
Sa., 6.4., Unicenter, 10-13 Uhr, mit Daniel Schüßler aus der Bezirksvertretung Süd und Ratsmitglied Ralf Feldmann

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de