Mittwoch 20.03.13, 14:05 Uhr

Abstimmung bei Opel

Der Betriebsrat der Bochumer Opel-Werke für den morgigen Donnerstag zu einer zusätzlichen Betriebsversammlung eingeladen. In einer Information für die Belegschaft wird noch einmal vorgestellt, was in dem Mastervertrag (Deutschlandplan) der Opel-Führung vorgesehen ist und welche Punkte bisher ungeklärt sind. In der Information heißt es: “Die Unternehmensleitung ist eifrig bemüht, mit irreführenden Informationen die Belegschaft und besonders die Führungskräfte zu verunsichern, wie uns zahlreiche Führungskräfte berichten.” Und weiter: “Mit dem in dieser Form vorliegenden Tarifvertrag und dem Deutschlandplan droht die Gefahr einer Abwicklung statt einer Entwicklung des Bochumer Werkes. Wir sollen weiter verzichten, den Verlust tausender Arbeitsplätze akzeptieren – und das ohne  verbindliche Zusagen, wie es der Betriebsrat und die IG Metall-NRW fordern.” Der Betriebsratsflyer als PDF-Datei.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de