Donnerstag 28.02.13, 19:33 Uhr

Sparkasse löst Vertrag mit Hellen auf

In einer Pressemitteilung erklärt die Sparkasse Bochum: “In einem vertrauensvollen Gespräch haben sich die Sparkasse Bochum und die Hellen Medien Projekte GmbH einvernehmlich darauf geeinigt, ihren Sponsoring- Vertrag bezüglich eines Herausforderung Zukunft – Konzertes mit Paul McCartney aufzulösen. Dies beinhaltet auch die vollständige Rückzahlung des im Vorfeld geleisteten Vorschusses.” Die Sparkasse soll laut Medienberichten 60.000 Euro und die Stadtwerke mehr als 100.000 Euro Vorschuss an Hellen für das Konzert gezahlt haben.

1 LeserInnenbrief zu "Sparkasse löst Vertrag mit Hellen auf" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Sparkasse löst Vertrag mit Hellen auf" als RSS


 

28. Feb. 2013, 22:07 Uhr

LeserInnenbrief von Christoph Nitsch:

Ach, wie schade! Wir hätten uns doch so darauf gefreut:

http://baeh-buerger.buergerbegehren-musikzentrum.de/2012/11/24/hellens-angels-bei-paul-mccartney-konzert/

MfG

Christoph Nitsch


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de