Montag 18.02.13, 07:03 Uhr

Benefiz für Projekt Ferienpaten

Der Kinder- und Jugendring lädt am Donnerstag, 28. 2. um 19.30 Uhr ins Museum zu einer Benefizveranstaltung mit Esther Münch als “Waltraud Ehlert” und dem Zirkus der Falken “Pirella” ein. Mit der Benefizveranstaltung soll das Projekt “Bochumer Ferienpate” unterstützt werden, damit auch 2013 möglichst vielen sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Teilnahme an einer Ferienfreizeit ermöglicht werden kann. In der Ankündigung heißt es:
Esther Münch präsentiert ihr Programm „Walli singt Welthits“. Das Leben von Waltraud Ehlert ist gezeichnet von Höhen und Tiefen, Freude und Ärger und bizarren Erlebnissen. Mit viel Energie hat sie alles gemeistert und den Humor dabei nie verloren. Nun erzählt sie ihr Leben in Liedern, von der Pubertät bis heute.
Beim Zirkus der Falken „Pirella“ treten Jongleure, Zauberer, Fakire und Bodenakrobaten auf.
Die Künstler verzichten auf ihr Honorar und der erhobene Eintritt kommt in voller Höhe dem Projekt „Bochumer Ferienpate“ zugute.
Die Eintrittskarten (12 € für Erwachsene und 6 € für Schüler, Studenten und Auszubildende) können ab sofort beim Jugendring (Tel.: 0234 – 438809-30, Email: info@jugendring-bochum.de) reserviert und erworben werden.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de