Freitag 01.02.13, 14:09 Uhr

Neuer Piraten-Vorstand

Am Mittwoch, den 30.1., haben Die Piraten Bochum auf ihrer Kreismitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt und berichten darüber: »Die scheidende Vorsitzende Monika Pieper hatte im Vorfeld bereits bekannt gegeben, nicht weiter für den Posten zu kandidieren, um sich auf ihre Aufgaben im Landtag konzentrieren zu können. Neuer Vorsitzender ist Bernd Worm, zweite Vorsitzende ist Stephanie Kotalla. Im Amt bestätigt wurde der Schatzmeister Lukas Pieper. Die Verwaltung wird ab jetzt Sandra Schulze übernehmen. Als Beisitzer ergänzt Christian Schröer das Team rund um den Kreisverband der Bochumer Piratenpartei. Der neue Vorstand freut sich auf den bevorstehenden Bundestagswahlkampf und wird die regionale Vernetzung der Piraten auf kommunaler Ebene weiter vorantreiben.
“Wir müssen jetzt alle zusammenarbeiten,” sagt der neue erste Vorsitzende Worm. “Das nächste Jahr wird richtungsweisend. Die Landtagswahl in Niedersachsen und die Personaldebatten auf Bundesebene haben uns gezeigt, wir müssen unsere Kernthemen schärfen. Wir brauchen mehr Bürgerbeteiligung. Die Forderung nach mehr Transparenz ist, im Anblick der Atrium-Affäre um Steinbrück und die Stadtwerke, ein Thema, das weder an Aktualität noch Brisanz verliert.” Die zweite Vorsitzende Kotalla ergänzt: “Wir müssen den Bürgern vermitteln, dass Netzpolitik keine Angelegenheit für Kellerkinder ist. Die sogenannte Netzpolitik betrifft ganz alltägliche Dinge wie unsere Handys, unsere private Korrespondenz. Es geht nicht darum alles kostenlos downloaden zu können, eine freie Gesellschaft braucht aber freien Zugang zu Informationen.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de