Freitag 28.12.12, 14:53 Uhr
Perspektivwechsel – ku.bo Kunst behinderter Menschen in Bochum

Ausstellung verlängert

Mit der Verlängerung der Ausstellung „Perspektivwechsel“ soll weiterhin allen Interessierten die Möglichkeit gegeben werden, die Bilder von behinderten Künstlerinnen und Künstlern in ihrer unterschiedlichen Ausdrucksweise zu betrachten. Der Förderverein Kunst Behinderter Bochum e.V. – ku.bo – fördert die künstlerischen Talente der einzelnen behinderten Menschen, möchte aber auch die Auseinandersetzung mit der Gesellschaft suchen und den Menschen mit Assistenzbedarf ermöglichen, sich durch neue künstlerische Erfahrungen zu entwickeln. Aufgrund des großen Interesses soll daher Gelegenheit gegeben werden, die Ausstellung bis zum 31. Januar 2013 im ver.di Bezirk Bochum-Herne, Universitätssr. 76, 44789 Bochum (Haltestelle U35, Waldring) zu den üblichen Geschäftszeiten zu besuchen.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de