Dienstag 11.12.12, 20:35 Uhr

Der Aufstand ist vorbereitet

Am Freitag, den 14.12. gastiert die Theaterinszenierung “Der Aufstand ist vorbereitet” in der Rotunde. Der Ankündigungstext: »Das aufständische Leben ist zur abenteuerlichen Fantasie geworden. Faszination geht von Rebellen und Widerständigen aus. Nach einer gescheiterten Hausbesetzung in Essen im Jahr 2010, seinem eigenen kleinen Aufstand, suchte Hendricksen nach theoretischer Substanz. In einem Umfeld von verlängerter Jugend, von Szenekultur und Kunst suchte er nach den Vorläufer_Innen.
Von Dada, zu den Situationisten, uber Punk zu den Autonomen. Das Anarcho – Manifest „der kommende Aufstand“ aus dem Jahr 2007 bringt diese Impulse in eine literarische, brutale Erzählung und bildet einen der Ausgangspunkte fur das Stuck. Das Stuck zeigt das aufständische Leben, denn die Kunstler_innen wissen, was sie tun. Dass hier Kunst und Alltag nicht auseinanderfallen, ist wohl die größte Überraschung. „Wir machen uns nur schick und bringen ein paar Sachen mit.“ So Hendricksen. „Der Aufstand ist vorbereitet“ verbindet Klanginstallation mit Performance, Kabarett mit Tanz und wissenschaftlichen Vortrag mit Vogueing – einem Tanz aus der New Yorker Ballroom Szene.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de