Samstag 03.11.12, 21:36 Uhr
Tangoyim & Theater Freier Vogel im Kulturrat

Nisht fargesn

Im Rahmen der Anne Frank-Kulturwochen im Kulturrat tritt am Freitag,  den 9.11. um 20 Uhr das Duo Tangoyim und das Theater Freier Vogel auf. In der Einladung heißt es: »Das Duo Tangoyim nimmt den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch Osteuropa zur Welt des Shtetl, der tanzenden Rebbes und singenden Chassidim. Dabei erzählt jedes Lied eine kleine Geschichte. Der Wechsel von getragenen und sehnsuchtsvollen Melodien und atemberaubend schnellen Tänzen nimmt den Zuhörer mit in eine bunte versunkene Welt. Ergänzt wird das Programm mit Texten zur Reichspogromnacht vom Theater Freier Vogel.«
Tangoyim: Stefanie Hölzle – Geige, Klarinette, Bratsche, Gesang Daniel Marsch – Akkordeon, Gesang
Theater Freier Vogel: Birgit Iserloh & Ralf Lambrecht
Eintritt: 9 Euro erm. 7 Euro
Kartenreservierung: Tel. 02 34 / 86 20 12

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de