Donnerstag 25.10.12, 13:37 Uhr

Stammtisch für “Mehr Demokratie”

Am Samstag, den 27. Oktober findet um 16 Uhr im Café Ferdinand ein erster Stammtisch der Initiative “Mehr Demokratie” statt. Die Initiative setzt sich für eine Stärkung der Position von Bürgerbegehren wie dem zum Musikzentrum ein. Aktive des Vereins und Neuinteressierte haben bei dem Stammtisch Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und Projekte wie beispielsweise Infostände zu planen und MitstreiterInnen zu finden. Mitglieder des Landesvorstands informieren über anstehende Projekte und Aktionen für mehr Demokratie und Transparenz in der Politik.

2 LeserInnenbriefe zu "Stammtisch für “Mehr Demokratie”" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Stammtisch für “Mehr Demokratie”" als RSS


 

25. Okt. 2012, 17:26 Uhr

LeserInnenbrief von Christoph Nitsch:

Das ist eine Dreistigkeit sondergleichen, wenn “Mehr Demokratie” sich mit unserem erfolgreichen Bürgebegehren brüstet.
Diese Leute haben uns nicht unterstützt, im Gegenteil, sie haben uns bekämpft und nun springen sie auf den fahrenden Zug auf!
So was nenne ich charakterlos und schäbig!

Christoph nitsch


 

26. Okt. 2012, 00:23 Uhr

LeserInnenbrief von William:

Haben die von der Initiative “Mehr Demokratie” echt Kontakt zum Bürgerbegehren “Musikzentrum” gehabt?
Oder ist der Shitstorm von Thorsten Sterk gemeint?
Der hat das BB doch meines Wissens torpediert!
Falls da jemand ist, der sich für die Ausfälle des Pressesprechers distanzieren möchte wäre das mal interessant…
Oder ist das nicht der e.V.?


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de