Mittwoch 12.09.12, 21:18 Uhr
Nazi-Geschäftsstelle ist umgezogen

Von Wattenscheid nach Essen-Kray

Die NPD NRW hat ihre Geschäftsstelle jetzt im Hinterhof der Marienstraße 66 in Essen-Kray. Die Nazis mussten aus ihrer Bleibe in Wattenscheid verschwinden, nachdem das Gebäude zwangsversteigert worden war. Näheres.

2 LeserInnenbriefe zu "Von Wattenscheid nach Essen-Kray" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Von Wattenscheid nach Essen-Kray" als RSS


 

13. Sep. 2012, 17:09 Uhr

LeserInnenbrief von Azzoncao, ein Polit-Cafe:

Zum Auszug der NPD-Landeszentrale aus Wattenscheid und der Situation der NPD in Bochum:
https://linksunten.indymedia.org/de/node/63435


 

13. Sep. 2012, 20:20 Uhr

LeserInnenbrief von Yuri Neverrained:

Genau in meinem Hinterhof… Man traut sich mit bunten Haaren ja kaum noch alleine raus jetzt, erst Recht nicht mehr zum Müll rausbringen, da muss ich an denen vorbei.


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de