Donnerstag 30.08.12, 20:14 Uhr
Oberverwaltungsgericht bestätigt Verbot der Nazi-Demos in Dortmund

Warten auf das Verfassungsgericht

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat heute die Verbote der geplanten  Nazi-Demonstrationen am Wochenende bestätigt. “Trotzdem setzt die Dortmunder Polizei ihre Vorbereitungen auf einen möglichen Großeinsatz am kommenden Wochenende fort”, erklärte die Dortmunder Polizei in einer Presseerklärung. Ähnlich sehen es auch die Antifa-Bündnisse. Auch sie befürchten, dass das Bundesverfassungsgericht in letzter Minute das Verbot der Nazi-Demonstrationen aufheben könnte. Sie mobilisieren weiterhin zum Widerstand gegen die Nazi-Aufmärsche.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de