Mittwoch 29.08.12, 09:58 Uhr

In eigener Sache

Bo-alternativ.de war heute Vormittag für einige Minuten offline. Dies ist erforderlich, wenn es ungewöhnlich große Angriffe auf unsere Webseite gibt. Dann muss bo-alternativ  kurzfristig auf einen Server umziehen, der auch mehrere Millionen Anfragen verkraften kann. Bei der Deutschen Bundesbahn enden solche Pannen-Erklärungen häufig mit den Worten: Wir bitten um Ihr Verständnis. Schöner können wir es auch nicht formulieren.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de