Dienstag 28.08.12, 21:24 Uhr

Antifa-Demo am Freitag

Am kommenden Freitag,  den 31. 8. wird das Alerta!-Bündnis eine Demonstration vom Bahnhof Langendreer in das Zentrum von Lütgendortmund durchführen. Die Demonstration richtete sich ursprünglich gegen das geplante Neonazi-Rock-Konzert auf dem Heinrich-Sondermann-Platz in Lütgendortmund, das heute durch die Polizei Dortmund untersagt wurde. Auch die geplante Naziaufmarsch am 1. September wurde verboten. Allerdings haben solche Verbote in der Vergangenheit vor den Gerichten häufig keinen Bestand gehabt oder wurden durch die Anmeldung von Ersatzveranstaltungen der Neonazis unterlaufen. Daher hält das Alerta!-Bündnis an seiner Mobilisierung gegen das Rechtsrock-Konzert am Freitag und gegen den Neonazi-Aufmarsch am 1. September fest. Dazu die Alerta!-Sprecherin Sonja Brünzels: „Wir planen unsere Demonstration weiter, bis es ein höchstrichterliches Verbot gegen die rechte Kundgebung gibt.” “Sollte das Verbot bestehen bleiben, werden wir unsere Planungen dementsprechend anpassen“, so Brünzels weiter.
Die Demonstration in Lütgendortmund richtet sich auch gegen den von Neonazis geschürten und Teilen der Anwohnerschaft aufgenommenen Rassismus, der sich gegen eine Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil richtet. Sonja Brünzels: “Eine Neonazi-Demonstration gegen das Heim wurde im letzen Jahr von Anwohnern mit „Deutschland den Deutschen – Ausländer raus!“-Rufen begrüßt, das halten wir für skandalös. Die Sprecherin weiter: „20 Jahre nach Rostock Lichtenhagen und ein Jahr nach Bekanntwerden der NSU-Morde hat der Rassismus immer noch einen Platz in der Mitte der Gesellschaft, nur wenige äußern ihn so offen wie die Nazis, aber er ist allgegenwärtig. Das Alerta!-Bündnis wird am kommenden Freitag eine kraftvolle Demonstration gegen das Nazi-Konzert durchführen und damit ein unangenehmes Wochenende für die Rechten einläuten. Das Ziel des Bündnisses ist und bleibt: Naziaufmärsche zu sabotieren, zu blockieren und zu verhindern!”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de