Freitag 22.06.12, 11:19 Uhr
Konzert und Finissage in der Projektgalerie - Rottstr5:

Sieben Cellistinnen auf einen Streich

Cello en vogue: CelloSchachtKlänge

Am kommenden Sonntag, 24. Juni 2012, endet das Festival Resonanzen, Bochumer Tage für Neue Musik, ebenso die Ausstellung mit Arbeiten von Thomas Rother in der Projektgalerie – Rottstr5. Zu diesem Anlass gibt es ein besonderes Konzert mit dem Titel “CelloSchachtKlänge” zu hören. Um 17:00 Uhr spielen sieben Cellistinnen des Ensembles “Cello en vogue” improvisierte Musik auf Violoncello, Stahlcello und den Klangskulpturen von Thomas Rother. “Das Celloensemble “Cello en Vogue” komponiert gemeinschaftlich neue Musik unter Einbeziehung von Improvisation, Stimme und Elektronik. Ungewöhnliche Spieltechniken, die bis zur Veränderung des Instrumentariums selbst führen, mehrere Spezialbögen und elektronische Mittel werden auf vielfältige und kreative Weise eingesetzt.” Eindrucksvolle Hörproben: intercity (mp3, 1,6 mb); mosaik (mp3, 1,3 mb); rosengarten (mp3, 3,8 mb). Eintritt frei, Spenden werden nicht abgelehnt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de