Freitag 08.06.12, 09:23 Uhr

Syrien-Demo

Am Samstag, den 9. 6. , lädt die syrische Gemeinde im Ruhrgebiet von 15:00 – 17:00 Uhr zu einer “Kundgebung für Freiheit und Frieden in Syrien” auf dem Rathausvorplatz ein. Ein Demo-Aufruf oder Informationen über den Ablauf der Kundgebung oder die RednerInnen liegen der Redaktion bisher leider nicht vor. Die OrganisatorInnen verweisen auf eine facebook-Seite.

1 LeserInnenbrief zu "Syrien-Demo" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Syrien-Demo" als RSS


 

8. Jun. 2012, 14:48 Uhr

LeserInnenbrief von Falk Moldenhauer:

NEIN ZUM KRIEG!

Obwohl jede/r aufmerksamer Beobachter/In weiß, dass es keinerlei Beweise für eine Schuld der syrischen Regierung an dem Massaker von Hula u.a. gibt, und dass Assad gar kein Interesse an einem derartigen Massaker haben kann, wird die einseitige Schuldzuweisung gebetsmühlenartig wiederholt. Mit der Ausweisung von Botschaftern und anderen Diplomaten wird eine feindselige Lage geschaffen.
Die Situation erinnert z. B. an das sog. Massaker von Racak, das im Januar 1999 den medienwirksamen Anlass für den Krieg gegen Jugoslawien lieferte und das sich erst viele tausend Tote später als Propagandalüge herausstellte!!! Krieg und Interventionen sind keine Sandkastenspiele, sondern tödlicher Ernst. Die Erfahrungen aus den gescheiterten Interventionen in Afghanistan, Irak, Libyen müssen endlich ernst genommen werden.


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de