Montag 04.06.12, 07:13 Uhr

Prozess mit mutmaßlich rechtem Hintergrund

Am morgigen Dienstag wird um 11.00 Uhr im Raum C 233 ein Prozess gegen einen Oliver H. aus Witten wegen Verunglimpfung des Andenken Verstorbener vor der 4. kleinen Strafkammer des Bochumer Landgericht stattfinden (II-4 Ns 21/11). Ein gewöhnlich sehr gut informierter Prozessbeobachter vermutet, dass  es sich um eine Weiterführung eines Verfahrens gegen einen Nazi handelt, das im Mai letzten Jahres mit derselben Anklage vor derselben Kammer geführt wurde (II-4 Ns 14/11). Hierbei ging es um die Verhöhnung von Zwangsarbeitern. Informationen über das damalige Verfahren:

Gericht : Urteil gegen rechten Hetzer bestätigt
https://linksunten.indymedia.org/node/39849

Gericht : Anwalt hält Schöffen für befangen
https://linksunten.indymedia.org/de/node/39093

Prozess wegen Volksverhetzung : Schauspielerin belastet Angeklagten
https://linksunten.indymedia.org/node/37605

Bochum: Naziprozess geht weiter
https://linksunten.indymedia.org/de/node/36437

8. März 2011: Mutmaßlicher Nazi-Prozeß am Bochumer Gericht
https://linksunten.indymedia.org/de/node/35204

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de