Donnerstag 03.05.12, 22:04 Uhr

Annington-Mieterversammlung

Am Donnerstag, den 10. Mai lädt der Bochumer Mieterverein um 18.30 Uhr in seinen Räumen in der Brückstraße 58 zu einer Annington-Mieterversammlung ein. In der Einladung heißt es: »Finanzinvestoren auf dem Wohnungsmarkt sind seit Jahren ins Gerede gekommen – unter anderem, weil sie ihren Mietern mehr Probleme bereiten als andere Vermieter. Dazu gehören unterlassene Instandsetzungen, falsche Abrechnungen, unberechtigte Forderungen, schlechte Erreichbarkeit. Dergleichen hat auch der Mieterverein bezüglich der Deutschen Annington festgestellt. In den Sprechstunden häufen sich die Beschwerden. Aber: Es ist nur eine Minderheit der Mieter, die sich zur Wehr setzt.
Deshalb möchte der Mieterverein Annington Mieter besser über ihre Rechte informieren – und lädt sie deshalb zu einer Mieterversammlung ein. Neben juristischer Aufklärung über die Rechte der Mieter möchte der Mieterverin auch von den Betroffenen hören, mit welchen Problemen sie sich sonst noch herumschlagen – und ausloten, wie man die Abwehr besser organisieren kann. Dazu berichtet auch ein Vertreter der Initiative “Mieter contra Annington” aus Bonn.
Der Eintritt ist frei, Mitgliedschaft im Mieterverein nicht erforderlich. Eine Anmeldung unter 9 61 14 14 ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme. «

1 LeserInnenbrief zu "Annington-Mieterversammlung" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Annington-Mieterversammlung" als RSS


 

9. Mai. 2012, 14:26 Uhr

LeserInnenbrief von Michael Wenzel:

Liebe Leute,

wegen der sehr großen Resonanz haben wir den Veranstaltungsort aus Platzgründen verlegen müssen.

Die Veranstaltung finden nunmehr im

Clubraum der VHS,
Bildungs- und Verwaltungszentrum,

statt.

Mit besten Grüßen
Michael Wenzel
Mieterverein Bochum e. V.


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de