Freitag 27.04.12, 08:39 Uhr

Stefan Hochstadt: Wem gehört die Stadt?

Der Rosa-Luxemburg-Club Bochum lädt am Mittwoch, den 2. 5. um 19:30 Uhr zu einer Veranstaltung im Bahnhof Langendreer ein mit dem Thema: Über die Funktion und Zukunft der Innenstädte. Die Ankündigung: »Immer stärker drängen Shopping-Malls in die Innenstädte: In Essen am Limbecker Platz, die Thier-Galerie in Dortmund und demnächst vielleicht auch in Bochum am Husemannplatz. Befürchtet wird eine Verdrängung des traditionellen Einzelhandels. Aber es geht um viel grundsätzlichere Fragen: Welche Funktion und welche Zukunft haben die Innenstädte? Wie können die unterschiedlichen Wohn-, Arbeits- und Lebenswünsche einer zunehmend heterogenen Bevölkerung berücksichtigt werden? Es geht um die Gestaltung unterschiedlicher Milieuräume sowie um die Schaffung von Möglichkeitsräumen. Es geht um das Recht auf Stadt. Die Diskussion um das Recht auf Stadt betrifft die Grundlagen politischer Arbeit und Theorie. Dr. Stefan Hochstadt arbeitet am Forschungsbereich “Planen und Bauen im Strukturwandel” der FH Dortmund.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de