Donnerstag 19.01.12, 07:01 Uhr
Diskussion zur Situation in Tunesien

“Ein Jahr danach”

Am heutigen Donnerstag,  den 19. Januar findet um 16 Uhr im Tagungsraum 2 im Foyer der Mensa der Ruhr-Uni eine Diskussion statt zum Thema: „Ein Jahr nach der Würde-Revolution in Tunesien: Ziele, Herausforderungen und Perspektiven“. Bei der Veranstaltung sollen folgende Fragen im Mittelpunkt stehen: Sind die Ziele der Revolution in Tunesien erreicht? Welche Herausforderungen warten auf die neue Regierung? Wie können neue Perspektiven für die Jugend geschaffen werden?  TeilnehmerInnen sind Abdelbaki Dellali, Generalkonsul der Republik Tunesien in Bonn, Dr. Jochen Pleines, Direktor des Landesspracheninstituts und AStA-Vorsitzende Laura Schlegel. Die Moderation übernimmt Abraham Van Veen, Leiter des Bereichs Internationales beim AKAFÖ. Einladende sind die Deutsch-Tunesische Akademiker Union in Zusammenarbeit mit dem AKAFÖ, den Kulturbüro boSKop und dem AStA.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de