Die Grausamkeiten nennen sie Konsolidierungsvorschläge - Teil 24
Donnerstag 12.01.12, 21:34 Uhr

Freie Kulturträger sollen erledigt werden

Im Katalog der Grausamkeiten von Stadt und Regierungspräsidium wird z. B. vorgeschlagen: “An die freien Kulturträger in Bochum werden jährlich ca. 1,3 Mio. Euro Zuschüsse gezahlt.  Rund zehn Prozent dieser Summe soll eingespart werden.” Kaum eine Initiative wird dies überleben.  Kulturelle Initiativen werden auf Dauer zerstört.  Wer dagegen ist, kann das hier anklicken.

1 LeserInnenbrief zu "Freie Kulturträger sollen erledigt werden" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Freie Kulturträger sollen erledigt werden" als RSS


 

13. Jan. 2012, 10:43 Uhr

LeserInnenbrief von sehr witzige Aktion:

Das ist ja eine sehr eindrucksvolle Darbietung der Stadt Bochum.

Die Bürgerforum-Seite ist so schwach auf der Brust, dass die gestern und heute kaum jemand zu sehen bekommen hat.

Es ist also schon heute noch nicht mal mehr genug Geld für EINE Onlineplattform vorhanden.


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de