Die Grausamkeiten nennen sie Konsolidierungsvorschläge - Teil 18
Donnerstag 05.01.12, 21:02 Uhr

Büchereigebühren sollen weiter steigen

Im Katalog der Grausamkeiten von Stadt und Regierungspräsidium wird z. B. vorgeschlagen: »Durch weitere Entgelterhöhungen können bis zum Jahr 2022 bis zu 75.000 € Mehrerträge erwirtschaftet werden. Sinnvoll ist hier eine Staffelung der Entgelterhöhungen auf die Jahre 2015, 2018 und 2021 um Kündigungen durch die Nutzer entgegenzuwirken.« Gemeint sind hier die Nutzungsgebühren für die Stadtbücherei. Bereits zum 1. 1. diesen Jahres wurde der Jahresausweis um fast 70 Prozent (von 18 auf 30 Euro) teurer.  Der “Konsolidierungs-Steckbrief” im Original.

2 LeserInnenbriefe zu "Büchereigebühren sollen weiter steigen" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Büchereigebühren sollen weiter steigen" als RSS


 

6. Jan. 2012, 11:53 Uhr

LeserInnenbrief von ubu:

Wollen Sie die Universitätsbibliothek zur beruflichen oder persönlichen Information und Weiterbildung nutzen?
Sind Sie Mitarbeiter(in) einer staatlichen, kommunalen oder kirchlichen Behörde im Großraum Bochum?
Sind Studierende(r) oder Mitarbeiter(in) einer anderen deutschen Hochschule oder Fachhochschule?

Wenn Sie eine dieser Voraussetzungen erfüllen und außerdem Ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz in Bochum oder Umgebung haben, können Sie externe(r) Leser(in) der zentralen Universitätsbibliothek werden (Benutzungsordnung).

Das Bibliothekssystem der Ruhr-Universität besteht aus der zentralen Universitätsbibliothek und dezentralen Fachbibliotheken in den Fakultäten und Kliniken. In der zentralen Universitätsbibliothek können externe Interessentinnen und Interessenten Bücher ausleihen und in elektronischen Informationsquellen recherchieren. Die Fachbibliotheken sind Präsenzbibliotheken, d. h. Sie können die Bücher und Medien in der Regel nur vor Ort im Lesesaal benutzen. Einzelheiten bezüglich der Nutzungsmöglichkeiten für Externe erfragen Sie bitte direkt in der jeweiligen Fachbibliothek.
Was braucht man zum Arbeiten in der Bibliothek?
Benutzerausweis für die zentrale Universitätsbibliothek

Melden Sie sich an der Servicetheke an. Sie erhalten als externer Leser der Universitätsbibliothek einen Bibliotheks-Benutzerausweis, der ein Jahr gültig ist. Solange Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, kann die Gültigkeit des Ausweises jeweils für ein weiteres Jahr verlängert werden (Einzelheiten zur Anmeldung). Die zwölfstellige Nummer auf dem Ausweis ist Ihre Benutzernummer für die Bibliothek. Ihr persönliches Bibliotheks-Benutzerkonto können Sie rund um die Uhr im Internet einsehen.

Das erstmalige Ausstellen eines Ausweises ist kostenlos. Für sonstige Dienstleistungen können Gebühren anfallen.


 

6. Jan. 2012, 12:03 Uhr

LeserInnenbrief von ubu:

die ub ist eine prima alternative. aber leider nicht für jeden, denn sie haben dort manches nicht.
die kinder finden dort kaum kinderbücher, die jugendlichen kaum jugendbücher, mit lernhilfen für die schule sieht es auch nicht gut aus …
also ist es eine gewaltige sauerei, was die stadt bochum da macht . und kinder, jugendliche, leute, die einfache schmöker suchen, leute, die auf eine einrichtung in ihrem viertel oder zumindest im stadtzentrum angewiesen sind , sind die hauptleidtragenden .


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de