Donnerstag 05.01.12, 20:43 Uhr
Vortrag über saharauische Flüchtlingslager

”Im Sande verlaufen”

Am Donnerstag,  den 12. 1. findet um 19.00 Uhr im KulturCafé an der Ruhr-Uni ein Vortrag zu den saharauischen Flüchtlingslagern in der algerischen Sahara statt. In der Ankündigung heißt es: »Seit 1976 leben rund 200 000 saharauische Flüchtlinge in Flüchtlingslagern im Westen Algeriens. Sie flohen vor der bewaffneten Auseinandersetzung um das Territorium der Westsahara zwischen Marokko und der saharauischen Partei POLISARIO. Die beiden Referenten haben im Frühjahr 2011 die Flüchtlingslager besucht und berichten von ihren Erlebnissen, den Gesprächen mit den Menschen, ihrem Alltag und ihrer Geschichte.« Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem AStA der Ruhr-Uni durchgeführt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de