Mittwoch 16.11.11, 10:14 Uhr

Cremer nicht mehr im Bundesvorstand

Der Bochumer Nazi Claus Cremer ist am Wochenende bei der Wahl zum Bundesvorstand der NPD nicht wiedergewählt worden. Im entscheidenden Wahlgang erhielt er nur 18 Stimmen der mehr als 200 Delegierten. Cremer ist Landesvorsitzender der NPD in NRW und sitzt im Bochumer Stadtrat. Siehe auch den Beitrag in NRW rechtsaußen.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de