Dienstag 15.11.11, 20:59 Uhr

Workshop: “Die ökologische Hochschule”

Am Montag, den 21. November um 19.00 Uhr findet im KulturCafé die nächste Veranstaltung des AStA im Rahmen von Montag Kontrovers statt.  Thema: Die ökologische Hochschule – was ist das? In der Einladung wird gefragt: »Reicht es aus, energieeffizient zu bauen? Oder müssen von der „Ideenwerkstatt“ Universität weitere Impulse für eine ökologische Gesellschaft ausgehen? Diesen und weiteren Fragen wollen wir in einem Workshop am kommenden Montag im KulturCafé nachgehen.
Die Modernisierung des RUB-Campus läuft. Das ID-Gebäude ist in Betrieb und das IC-Gebäude wird modernisiert. Höchste Zeit, sich zu fragen, welche Vorstellungen wir von einer ökologischen Ruhr-Uni haben. Und welche Chancen vielleicht schon verpasst wurden. Welches Potential bieten die aktuellen Pläne der Unileitung und wo besteht Verbesserungbedarf oder sogar ein Bedarf an kompletter Neuplanung? Spielen ökologische Aspekte fernab von Marketinggeschwätz überhaupt eine echte Rolle? In mehreren Kleingruppen wollen wir unterschiedliche Aspekte bearbeiten und uns anschließend austauschen und diskutieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Workshop ist sowohl für EinsteigerInnen als auch für Fachleute offen!«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de