Dienstag 15.11.11, 11:08 Uhr

BSV unterstützt Bildungsstreik

Die Bezirksschüler_innenvertretung Bochum (BSV) unterstützt die Forderungen des Bildungsstreiks am kommenden Donnerstag, den 17. November. In einer Pressemitteilung heißt es dazu: “Als Vertretung der Schüler_innen liegen ihr insbesondere die Forderungen nach selbstbestimmten Lernen, der Abschaffung des G8, sowie die nach einer Schule für Alle am Herzen. Hierzu Jonathan Röder, Sprecher der BSV: “Immer noch hängen Zukunftschancen in Deutschland vom Geldbeutel der Eltern ab, immer noch wird bereits nach der vierten Klasse die Zukunft von uns Schüler/innen festgelegt, damit muss endlich Schluss sein!” Er geht jedoch noch weiter: “Die Schule in ihrer aktuellen Form erzieht zur unkritischen Anpassung, an Stelle von Mündigkeit. Wir fordern daher eine Veränderung hin zu mehr selbstbestimmter Bildung und möchten Schüler_innen bereits jetzt dazu ermutigen, sich auch unabhängig von der Schule kritisches Wissen anzueignen.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de