Sonntag 06.11.11, 12:35 Uhr

Bäume dem Weihnachtsmarkt geopfert?

Die Soziale Liste schreibt, dass einige empörte BürgerInnen sich an die Soziale Liste gewandt und “die Baumfällungen auf dem Husemannplatz kritisiert” haben. Weiter heißt es: »Dort sind offensichtlich vor kurzem vier Bäume gefällt und die Baumscheiben mit Splitt abgedeckt worden. Derzeit werden in dem Bereich Buden für den Weihnachtsmarkt aufgestellt. „Es entsteht der Eindruck, das die Bäume den Weihnachtsbuden zum Opfer gefallen sind“, erklärt Nuray Boyraz, Ratsfrau der Sozialen Liste.
Die Soziale Liste will sich des Themas annehmen und die Hintergründe bei der Verwaltung erfragen. Das verschwinden der vier Bäume kann jedenfalls nicht akzeptiert werden. Deshalb sind dort neue Anpflanzungen vorzunehmen, fordert die Soziale Liste.«
Foto: Soziale Liste

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de