Samstag 05.11.11, 10:35 Uhr

Von Hamburg lernen

In Hamburg heißt das in Bau befindliche Konzerthaus Elbphilharmonie. Die Bauarbeiten wurden nun weitgehend eingestellt. Über die Kosten des dortigen Musikhauses berichtet der NDR: “Die Elbphilharmonie ist seit Jahren ein Streitobjekt in Hamburg. Ursprünglich war für die Stadt ein Kostenanteil von 77 Millionen Euro veranschlagt worden. Mittlerweile ist die Belastung für den Steuerzahler auf mindestens 323,5 Millionen Euro angestiegen. Allerdings rechnen Experten damit, dass der Bau noch wesentlich teurer wird. Der Abschlussbericht des früheren Untersuchungsausschusses der Bürgerschaft beziffert die Kosten sogar auf 351,3 Millionen Euro. Auch der Eröffnungstermin wurde seit der Grundsteinlegung im April 2007 immer wieder verschoben.” Der vollständige NDR-Bericht.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de