Montag 24.10.11, 09:38 Uhr

Occupy-Kreativtreffen

Um 18.30 Uhr gibt es heute im Sozialen Zentrum ein Kreativ-Treffen, auf dem überlegt werden soll, wie es mit dem Protest gegen die Macht der Banken weitergehen soll. Dabei soll darüber nachgedacht werden, mit welchen Formen möglichst viele Menschen zu Agierenden  werden. Die weltweiten Aktionen haben schließlich deutlich gemacht, dass es nicht mehr stimmt, was viele Leute lange geglaubt haben: Man könne doch nichts verändern. Wenn genügend viele Menschen richtig aktiv werden, dann ändern sich auch gesellschaftliche Machtverhältnisse. Am letzten Donnerstag sind z. B. einige Aktive nach der Demonstration noch in die Commerzbank und in die Santander Bank gegangen und haben dort mit den Beschäftigten diskutiert. Es herrschte große Nervosität in den Geldinstituten.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de