Donnerstag 20.10.11, 18:50 Uhr

Tanztheater “macasju” führt “Winter” auf

Im Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistr.21, 44793 Bochum  finden am Fr. 21.10./Sa. 22.10./ So. 23.10.2011 jeweils um 20.00 Uhr die Aufführungen der Tanztheaterproduktion “Winter” des Bochumer Tanztheaters “macasju” statt. Die Eintrittspreise betragen 10,- / 8,- erm. Die VeranstalterInnen schreiben zu dem Stück: ” In der Tanzperformance „Winter“ des Tanztheaters „macasju“ geht es um Nähe, Distanz, Verletzung und Zärtlichkeit. Vier Tänzerinnen und Tänzer sehnen sich nach Berührungen und Gemeinsamkeit, nur um immer wieder zu scheitern. Sie scheinen Sklaven eines unbekannten Rituals. Stille Momente der Zärtlichkeit werden durch Gewalt gebrochen. „macasju“ arbeitet in seiner jüngsten Produktion unter der Leitung von Simone Neumann-Salva sowohl mit tänzerischen Gestaltungsmitteln, als auch mit Bewegungen aus der asiatischen Kampfkunst. Gerade diese besondere Ästhetik verleiht der Choreographie ihren Reiz. Seit der Gründung der Gruppe 1998 in Bochum entstanden 24 verschiedene Produktionen, wovon einige mit Preisen ausgezeichnet wurden. Ihre Arbeiten wurden im gesamten Ruhrgebiet und in Städten wie Krakau, Montevideo, Tokio und Neapel aufgeführt.”
Weitere Informationen unter www.tanztheater-macasju.de oder Kulturhaus Thealozzi: fon 0234 17590 / fax 0234 684501

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de