Dienstag 11.10.11, 16:37 Uhr

BSZ 887

In der am morgigen Mittwoch erscheinenden bsz wird berichtet: “Die RUB-Professor_innen Notburga Ott und Martin Werding haben einen dicken Fisch an Land gezogen. Sie sollen im Auftrag des Bundessozialministeriums die Grundlagen zur Berechnung der Regelsätze zum Arbeitslosengeld II neu untersuchen.” Näheres. Ein weiterer Bericht behandelt die Naziübergriffe in Langendreer.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de