Donnerstag 06.10.11, 22:10 Uhr

Das “Erstiheft” vom Protestplenum

Das Protestplenum an der Ruhr-Uni hat ein “Ersti-Heft” veröffentlicht und schreibt darüber: »In dieser Ausgabe findet ihr ein buntes Potpurri an verschiedenen Themen: Wir stellen das politsche Partizipationschaos an der Uni, Ausgehtipps und ein bisschen was zum Drüber-Nachdenken vor. Von einer Kritik an Bruschenschaften und studentischen Verbindungen oder dem Verhalten der Polizei beim Naziaufmarsch am 3. September in Dortmund, Texten zur Militarisierung von Hochschule und Geselleschaft bis hin zu einer Auseinandersetzung mit dem sogenannten „Atomkonsens“ ist für jede_n was zum schmökern dabei. Außerdem haben wir im Kapitel „Was geht ab in Bochum?“ Erstsemester-Infos zu verschiedenen studentischen und politischen Initiativen in Bochum zusammengetragen. Der Reader liegt in vielen Fachschaften sowie im AStA der RUB aus oder kann als PDF (11.4MB) heruntergeladen werden.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de