Montag 26.09.11, 21:22 Uhr

Greenpeace-Jugend stellt sich vor

Die Bochumer Greenpeace Jugend-AG (JAG)veranstaltet am Sonntag,  2. Oktober im Umweltzentrum, Alsenstraße 27, um 15 Uhr ein Neuentreffen. Eingeladen sind Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren, die Interesse an Umweltschutz haben und die Arbeit der Bochumer Greenpeace-Jugend kennenlernen wollen. Die Mitglieder der Bochumer Jugend-AG stellen sich vor, erzählen über die verschiedenen Arbeitsbereiche der Gruppe und zeigen Filme über die aktuellen Greenpeace-Themen. In der Einladung heißt es: “In den sogenannten “JAGs” können sich Jugendliche bei Greenpeace mit jugendtypischen Methoden und Aktionen engagieren. Mit Infoständen, selbstgemalten Plakaten und kreativen Aktionen setzen sie eigene Ideen zu Umwelt- und Naturschutz im Kreis von Gleichaltrigen um. Der Neuentreff bietet die Möglichkeit, die Greenpeace-Jugendarbeit und andere umweltinteressierte Jugendliche kennenzulernen. Die Bochumer ‘JAGs’ bestehen derzeit aus drei Schülerinnen und einer Gruppenleiterin aus der Erwachsenen-Gruppe.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de