Montag 29.08.11, 18:31 Uhr

Eisenkugel in der Fensterscheibe

Das Bochumer Polizei Präsidium, das auch für Witten zuständig ist, meldet heute in einer Pressemitteilung, dass in der Nachbarstadt mit einer Zwille eine Eisenkugel in ein Bürofenster geschossen wurde. Das erinnert an Nazi-Überfälle in Dortmund auf Linke Einrichtungen. In der Tat war das Ziel des Anschlags das Büro der Grünen. Die Sprecherin der Grünen im Ennepe-Ruhr Kreis, Irmingard Schewe-Gerigk, geht auch von einer politisch motivierten Tat aus.  Der Pressesprecher der Bochumer Polizei prüft jetzt, warum in der Meldung nicht auf einen möglichen politischen Hintergrund und das Ziel des Anschlags hingewiesen wurde.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de