Mittwoch 20.07.11, 10:30 Uhr
Umsonst und draußen auf der Freilichtbühne Wattenscheid:

Bomba Estéreo

Am Freitag, 22. Juli um 19.30 Uhr geht auf der Freilichtbühne Wattenscheid das Odyssee-Festival 2011 „Musik der Metropolen” weiter. Aus Kolumbien kommen Bomba Estéreo, die Cumbia und afro-karibische Champeta mit Trance, HipHop House kombinieren. Und zudem auch gerne noch mit Reggaeton, Dancehall und Rock spielen. Als Anheizer hat der Bahnhof Langendreer das Chupacabras Sound System mit “ihrem fetten Latin-Hop” eingeladen. Die VeranstalterInnen “hoffen sehr, dass der Wettergott, sofern man das einmal personalisieren darf, ein Freund von globaler Feiermusik ist und im Gegensatz zum Auftakt letzte Woche die Sonne rein- bzw. rauslässt und die Regenschleusen dicht hält”.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de