Montag 27.06.11, 21:41 Uhr

Feuerbach, Marx, Engels und die Religion

Am Samstag, den 2. 7. lädt das Gesellschaftswissenschaftliche Institut Bochum um 11.00 Uhr zu einem Vortrag von Martin Clemens an der Ruhr-Uni Raum GA 03/46 ein. Das Thema: Die Rolle und Bedeutung der Feuerbachschen Philosophie für die Herausbildung des Materialismus von Karl Marx und Friedrich Engels in den Jahren 1841 bis 1845. In der Ankündigung heißt es: »Ludwig Feuerbach (1804-1872) entwickelte sich vom Schüler und Anhänger der Hegelschen Philosophie zum materialistischen Kritiker jeder Religion und Spekulation. Seine Philosophie (insbesondere seine Hegelkritik) spielte eine bedeutende Rolle bei der Herausbildung des Materialismus von Marx und Engels. Der Referent geht diesem Einfluss in seinen wichtigsten Stationen nach und verbindet diese Rekonstruktion mit einer Kritik an zeitgenössischen idealistischen Philosophien und solchen Positionen, die den Marx der “Frühschriften” vom Autor des “Kapital” abtrennen und gegenüberstellen.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de