Samstag 07.05.11, 09:50 Uhr

Kunst und Ästhetik bei Georg Lukács

Das Gesellschaftswissenschaftliche Institut Bochum (GIB) veranstaltet am Samstag, den 28. 05. um 11.00 Uhr im Raum GA 03/46 der Ruhr-Uni das nächste Lukács-Kolloquium. Sprechen werden: Jos Schaefer-Rolffs (Bochum) zum Thema Kunst als Rettung? – Zur Bedeutung der Kunst in ‘Geschichte und Klassenbewußtsein’. Daniel Göcht (Köln) zum Thema Widerspiegelung und Mimesis in Lukács’ Ästhetik und Michael Grewing (Bochum) zum Thema Hans-Jürgen Krahl und die Organisationsfrage bei Georg Lukács.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de