Mittwoch 13.04.11, 08:52 Uhr

Antifa-Demo am Freitag

Am Freitag, den 15. April findet um 16.00 Uhr einen Demonstration unter dem Motto: “Naziübergriffe stoppen! Nazistrukturen offenlegen!” statt. Treffpunkt ist am Hauptbahnhof. In einem Aufruf heißt es: “Aufgrund vermehrter Na­zi­ak­ti­vi­tä­ten und -​über­grif­fe in den vergangenen Monaten in Bochum, ist es an der Zeit, zu zeigen, dass wir die Stadt nicht den Nazis überlassen und keine “Dortmunder Verhältnisse” zulassen werden. Wie sicher viele wissen, kam es in letzter Zeit häufiger zu gewalttätigen Angriffen auf alternative Jugendliche und Antifaschist_innen, außerdem zu Nazi-Schmierereien, u.A. auf dem jüdischen Friedhof und dem Denkmal für die 1938 zerstörte Synagoge. Diese Demo steht für eine weitreichende Auseinandersetzung mit rechten Strukturen und lädt euch alle zum Mitmachen ein! Kommt in bunt, schützt euch selber dennoch vor möglichen Nazifotograf_innen und zeigt der Stadt, dass wir ein faschistisches, fremdenfeindliches Weltbild nicht dulden werden!” Näheres.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de