Mittwoch 23.02.11, 15:07 Uhr

Morgen Baumfällaktion im Malerviertel?

Die Baugenossenschaft Bochum hat, so die Bürgerinitiative – Wohnen im Malerviertel für den morgigen Donnerstag eine Baumfällaktion angekündigt. Die Baugenossenschaft hatte eine Gefährdung durch fehlende Standfestigkeit der Bäume angeführt und mit dieser Begründung eine Fällgenehmigung vom Grünflächenamt der Stadt bekommen. Der Widerstand der AnwohnerInnen hat verhindert, dass alle vorgesehenen Bäume abgeholzt wurden. Ein Gutachten, das inzwischen von der Genossenschaft in Auftrag gegeben wurde, stellt fest, dass keine Gefährdung von den Bäumen ausgeht. Bei einem Baum empfiehlt der Gutachter trotzdem das Fällen. Die Pressemitteilung der Initiative und das Gutachten als PDF-Dateien.

2 LeserInnenbriefe zu "Morgen Baumfällaktion im Malerviertel?" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Morgen Baumfällaktion im Malerviertel?" als RSS


 

24. Feb. 2011, 03:53 Uhr

LeserInnenbrief von Frage:

Wo ist eigentlich dieses Malerviertel?


 

24. Feb. 2011, 09:01 Uhr

LeserInnenbrief von Redaktion:

Als Malerviertel wird das Gebiet in Weitmar bezeichnet, in dem die Straßen nach Malern wie Dürer, Schwind, Lenbach oder Liebermann benannt sind.
Siehe Karte


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de