Donnerstag 06.01.11, 17:36 Uhr

Humanitäre Cuba Hilfe trifft sich

Am Donnerstag, den 13.1. trifft sich die Humanitäre Cuba Hilfe im Bahnhof Langendreer. Um 18 Uhr wiederholen Renate und Herbert Querfurt einen Bericht über ihre Projektreise nach Mali im November 2010. Einige Interessierte haben ihn beim letzten Treffen nicht hören können. Um 19.30 Uhr gibt es dann Neuigkeiten aus Mali. Ab ca. 20.30 Uhr stehen die aktuellen Entwicklungen in Cuba auf der Tagesordnung. Auch ein weiterer Container mit Hilfsgütern wird geplant. Schließlich werden noch die Aktivitäten am 22.1. vorbereitet, wenn das Lager für die Hilfsgüter aufgeräumt werden soll.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de