Samstag 27.11.10, 12:32 Uhr

Zeitungsprojekt “utopia”

Am 11. und 12. Dezember findet ein Treffen des Zeitungsprojektes utopia im Sozialen Zentrum statt. In der Ankündigung heißt es: “Die utopia ist eine Zeitung von Jugendlichen für Jugendliche, die sich seit 2007 für eine herrschaftslose und gewaltfreie Gesellschaft einsetzt. Am 11. Dezember veranstaltet das Redaktionsteam eine Schreibwerkstatt, bei der es darum geht, gemeinsam mit anderen jungen Menschen journalistische Fähigkeiten, wie Recherchieren, Schreiben und Layouten, zu erlernen und auszubauen. Diese Fähigkeiten können entweder direkt bei Veröffentlichungen in der utopia aber auch für andere Medien genutzt werden. Das Seminar ist offen für alle. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Wer Interesse hat, kann am Tag nach der Schreibwerkstatt, dem 12. Dezember, an der Redaktionssitzung der utopia teilnehmen. Es ist auch möglich, nur zur Redaktionssitzung zu kommen. Der Teilnahmebeitrag für das Seminar beträgt 10 Euro, Fahrtkosten können erstattet werden. Generell gilt: Am Geld soll eure Teilnahme nicht scheitern! Anmeldungen an: redaktion@jugendzeitung.net.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de