- Bewegung in Bochum - http://www.bo-alternativ.de -

Samstag 27.11.10, 10:44 Uhr:
Radio El Zapote präsentiert:
Einziger Gig in NRW: Atari Teenage Riot

[1]Am Dienstag, den 30. November gastiert um 20.00 Uhr Atari Teenage Riot im Bahnhof Langendreer. Radio El Zapote schreibt zu diesem einzigen Gig der Band in NRW: “Atari Teenage Riot, die legendäre Berliner Elektropunk-Band, melden sich nach langer Abwesenheit mit neuer Single und einer ausgiebigen Tournee in die Metropolen dieser Welt zurück. Am 26.8.10 feierte ihr Video zu „ Activate „ Weltpremiere. Seit Wochen fliegen die Digital-HC-TüftlerInnen mit politischer Message von Ort zu Ort: Montreal, New York, London, Tokio… Das Comeback der 1992 gegründeten Band schlägt hohe Wellen.
Zuerst haben ATR bei den britischen Mega-Festivals Reading und Leeds gerockt. Ihr Auftritt beim größten Rock-Festival Japans wird von einem dortigen TV-Sender übertragen, danach kommen sie nur für das eine Konzert in unsere Region.
ATR sind: CX Kidtronik, Nic Endo & Alec Empire.
Stichwort Alec Empire: als Gründer von ATR hat er neben Solo-Projekten verschiedene musikalische Ausflüge hin zu Musikern seinem Genre entsprechend unternommen:
Zusammenarbeit mit dem japanischen Noise-Pionier MerzBow, Thurston Moore von Sonic Youth oder Nine Inch Nails……………..
Ein Top-Event mit besonderer Light-Show und technischem Aufwand steht uns bevor!”

URL to article: http://www.bo-alternativ.de/2010/11/27/einziger-gig-in-nrw-atari-teenage-riot/

URLs in this post:

[1] Image: http://www.bo-alternativ.de/aktuell/wp-content/uploads/2010/11/atr.jpg