Mittwoch 24.11.10, 15:03 Uhr

Vorstellungsparty der alternativen liste

Am Donnerstag, den 25.11. lädt die alternative liste an der Ruhr-Uni ab 19 Uhr in der GA-Cafeteria zu einer Vorstellungsparty ein. In der Einladung heißt es: “Neben den zahlreichen kulturellen Initiativen gibt es auch politisch arbeitende Gruppen an der RUB – sogenannte “Hochschullisten” – in denen sich Studierende organisieren, um politische Inhalte an der Uni und in der Stadt zu vermitteln und selber aktiv die hochschulpolitische Landschaft mitzugestalten. Und genau so eine hochschulpolitische Liste sind wir: die alternative liste oder kurz: al. Wie sieht politische Arbeit bei uns aus?
Dieses Jahr sind wir im AStA, dem Allgemeinen Studierendenausschuss, vertreten. Neben den Öffnungszeiten und Beratungen organisieren wir sowohl kulturelle als auch politische Veranstaltungen und Aktionen. Zum Beispiel eine Veranstaltungsreihe des Referats für Grund- und Freiheitsrechte im Oktober und November im Sozialen Zentrum in der Stadt. Darüber hinaus sind viele al-er_innen in Gruppen rund um den Bildungsstreik aktiv und setzen sich auch in kulturellen Initiativen für studentische Interessen ein.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de