Dienstag 16.11.10, 17:05 Uhr

Eine Torte bleibt eine Torte

Auch am Dienstag ging der Protest gegen den Bochumer Justizskandal – auch “Tortenprozess” genannt – weiter. Erneut trafen sich empörte AktivistInnen um 11.30 Uhr vor dem Bochumer Gericht und brachten ihren Unmut darüber zum Ausdruck, dass die Bochumer Justiz eine Torte für eine Bombe hält. Aber halt: Nicht die ganze Bochumer Justiz! In Gesprächen der DemonstrantInnen mit Beschäftigten und Angestellten des Gerichts stellte sich schnell heraus, dass viele dieses Vorgehen “ihrer” Behörde” mit einem mitleidigen Kopfschütteln quittierten.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de