Donnerstag 04.11.10, 22:00 Uhr

Gemeinsam gegen Krieg und Sexismus

Mareen Heying berichtet in der morgigen Ausgabe der jungen Welt über den Vortrag von Christiane Leidinger im Frauenarchiv ausZeiten über die Frauenwiderstandscamps im Hunsrück 1983 bis 1993. Der Artikel beginnt: »Über die Camps könnten locker zehn Bücher geschrieben werden, eher mehr. Christiane Leidinger war die Begeisterung für das Thema anzumerken, über das sie am Mittwoch abend im Bochumer Frauenarchiv “ausZeiten” referierte. Es ging um eine fast in Vergessenheit geratene Phase der feministischen Bewegung: die antimilitaristischen und feministischen Widerstandscamps im Hunsrück 1983 bis 1993.« Zum Artikel in der jungen Welt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de