Dienstag 19.10.10, 08:00 Uhr

Schwabenstreich gegen Stuttgart 21

Einer der abgedrehtesten und profilerungssüchtigsten Bochumer CDU-Politiker, Dirk Schmidt, will sich am kommenden Donnerstag mit einer Demonstration für das Milliardenprojekt “Stuttgart 21″ vor dem Bochumer Hauptbahnhof in Szene setzen. Mit seiner Pro-S21-Aktion hat er die verdienstvolle Funktion übernommen, auch in Bochum den Protest gegen das Milliardengrab anzustacheln. Das Büro der Bochumer Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen ruft jetzt für Donnerstag, den 21. Oktober um 16:30 Uhr auf dem Husemannplatz zu einem Schwabenstreich und einer Kundgebung auf: »Bringt Trillerpfeifen, Hupen, Töpfe und alles andere mit, um bei einem ordentlichen “Schwabenstreich” Krach zu schlagen!«

1 LeserInnenbrief zu "Schwabenstreich gegen Stuttgart 21" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Schwabenstreich gegen Stuttgart 21" als RSS


 

21. Okt. 2010, 23:36 Uhr

LeserInnenbrief von Alltagsradfahrer:

Bilder vom Schwabenstreich finden sich unter
http://andreas-seier.eu/blog/?p=133

Und wen’s interessiert, der findet unter http://andreas-seier.eu/blog/?p=150 Bilder des berüchtigten Bochumer Schwarzen Blocks vor dem Bochumer Hauptbahnhof.


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de