Freitag 13.08.10, 11:00 Uhr

Sparpaket und heißer Herbst

Die Linkspartei in Bochum kündigt während der kommenden Monate Infostände und Aktionen gegen das Sparpaket der Bundesregierung und einen heißen Herbst an. Hierzu Sebastian Michaelis, Sprecher Der Linken in Bochum: “Bereits jetzt müssen die Menschen durch die miserable Finanzlage der Kommunen örtlich deutliche Einschnitte im Rahmen der öffentlichen Daseinsvorsorge hinnehmen. Öffentliche Einrichtungen werden geschlossen, Gebühren und Eintrittsgelder steigen. Durch das viel zitierte “Sparpaket” kommen nicht nur weitere finanzielle Belastungen auf die Bürgerinnen und Bürger zu. Von der schwarz-gelben Regierung wird der Sozialabbau immer weiter voran getrieben.”
“Wir wollen deutlich machen, dass wir das Sparpaket der Regierung ablehnen. Immer noch sollen die Betroffenen und nicht die Verursacher zur Kasse gebeten werden. Wir werden in den nächsten Monaten immer wieder auf die Straße gehen und auf diesen Missstand aufmerksam machen. Bereits am kommenden Samstag, den 14.08.2010 veranstalten wir hierzu einen Infostand in Bochum-Wattenscheid”, so Michaelis weiter.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de