Donnerstag 27.05.10, 22:35 Uhr

Kemnade International findet statt

Drei Ufer - Ein Fest: Sonderedition 2010

Das traditionelle interkulturelle Festival “Kemnade International” findet im Jahr 2010 – 35 Jahre nach seiner Gründung – erneut statt. Die Sonderedition unter dem Motto “Drei Ufer – Ein Fest” wird am 3. bis 5. September dieses Jahres rund um den Kemnader See über die Bühnen gehen.  Das gab die VeranstalterInnengemeinschaft – der Ennepe-Ruhr-Kreis, die Städte Hattingen und  Witten sowie der Bahnhof Langendreer in Kooperation mit der Stadt Bochum – anlässlich einer Pressekonferenz beim Hauptsponsor, der Sparkasse Bochum, bekannt.  Als Veranstaltungsorte sind sowohl die Wasserburg Kemnade, die Location des Zeltfestival Ruhr als auch der Bootshafen Gibraltar/Oveney geplant. Einige Programmpunkte sind bereits festgezurrt. Zu einer Vollversammlung aller, die sich aktiv beteiligen wollen, wurde für Samstag, 29. Mai um 11 Uhr ins Cafe Piccolo der Musikschule am Westring 32 geladen. Dort werden die konzeptionellen Vorüberlegungen erläutert sowie kulturelle Beiträge von Vereinen und Initiativen sowie Info- und Gastronomiestände besprochen.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de