Mittwoch 12.05.10, 13:21 Uhr

Studienreise ins Wendland

Die Gründung der Freien Republik Wendland vor 30 Jahren ist der Anlass einer Studienreise. Die Bochumer Geschichtswerkstatt lädt vom Donnerstag, 3. Juni bis zum Sonntag, 6. Juni zu einer Reise ins Wendland ein. Vom 4. bis 6. Juni wird im Wendland an die Gründung der Freien Republik vor 30 Jahren erinnert: Es finden dort eine Demonstration und mehrere Informationsveranstaltungen und Lesungen über den Widerstand gegen Atomanlagen statt. Anmeldungen erbeten bis zum 16. Mai unter: geschichtswerkstatt@bo-alternativ.de

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de